Dem Einen entgegen, der Vollkommenheit von Liebe, Harmonie und Schönheit

 
 
In unserer Zeit ist es überaus wichtig, daß der Mensch seine Persönlichkeit erforscht, um in ihr die verborgene Inspiration und die Kraft zu finden, auf die er sein ganzes Leben aufbauen kann. Das Leben hat eine umfassendere Bedeutung, als bloß zu leben; es ist die Gelegenheit, sich zu veredeln und jene Vollkommenheit zu erreichen, die das innerste Bedürfnis jeder Seele ist... Die Lösung des Problems unserer Zeit liegt im Erwachen des Bewußtseins der Menschheit zur Göttlichkeit des Menschen.

Hazrat Inayat Khan

Osterseminar-Gersfeld-2016-4zu3

Osterseminar 2020 mit Pir Zia Inayat-Khan – Thema: “Auferstehung” Gründonnerstag, 09. bis Ostermontag, 13. April 2020

Nach der überwältigend positiven Resonanz auf das Osterseminar im Frühjahr 2019 mit der Verlängerung um einen Tag – den Gründonnerstag – und zwei Schweigetagen (Karfreitag und Samstag), wird das Osterseminar auch in 2020 wieder in dieser Form stattfinden. Retreat-Charakter und Zeit für Gespräche und Austausch verbinden sich auf ideale Weise.
Neben dem Hauptprogramm bereichern wie immer vielfältige Angebote wie Singen im Chor, Heilmusik und Heilkreise, Tänze des Universellen Friedens, Sufimusik u. a. das Programm.
Den Wunsch der jungen Erwachsenen sich auch beim kommenden Osterseminar wieder als Gruppe treffen zu können erfüllen wir gerne. Neue Teilnehmer*innen sind herzlich willkommen!
Neu ist das Teenie-Programm mit der Erkundung von Kraftorten und dem Sternenpark Rhön. Eingeladen sind insbesondere diejenigen, deren Eltern am Osterseminar teilnehmen und mitreisende Freunde/Freundinnen.

Friedensgarten Ruhau - Freitag, 20.09.2019

Globaler Klimastreiktag am Freitag, 20.09.2019 - Inayati-Vorstand und GMC im Friedensgarten Ruhau

Am Freitag, den 20.09.2019 befanden wir uns als Vorstandsmitglieder des DIO e.V. zusammen mit allen VertreterInnen der Zweige (GMC) auf unserem jährlichen Vorstandstreffen in Ruhau, Baden-Würtemberg. Da wir unser Treffen an diesem Tag nicht vollständig "bestreiken" wollten, es uns aber ein wichtiges Anliegen war, uns mit den vielen weltweiten Aktivitäten zu verbinden, haben wir uns mittags im Friedensgarten Ruhau getroffen. Im Rahmen einer kleinen Zeremonie haben wir uns eingestimmt und durch das Verlesen der Erklärung des Inayati-Ordens zur Klimakrise den Beitrag zum Schutz unserer Erde, den wir als Orden aber auch als Einzelpersonen beitragen können, bekräftigt.

Vollständigen Text (deutsche und englische Version) hier nachgelesen werden.