Naturmeditationen
2. Dezember 2018

Wanderer auf dem inneren Pfad

Wanderer auf dem geistigen Pfad: dieses Urbild taucht in den verschiedensten mystischen Richtungen auf. Im übertragenen Sinn – oder auch zugleich wörtlich verstanden, wie bei den Wandermönchen und Wanderderwischen. Hazrat Inayat Khan betrachtet das ganze äußere wie innere Leben des Menschen als eine Reise der Seele von ihrem göttlichen Ursprung – hindurch durch die Schöpfung – zurück zu ihrem göttlichen Ziel.

Viele Menschen fragen heute nach dem Sinn ihres Lebens und suchen nach einem inneren Weg, um zur Selbsterkenntnis zu gelangen, zur Selbstverwirklichung – und schließlich zu Gott. Der Sufi-Pfad steuert dieses Ziel direkt an, setzt aber auch die Führung durch einen geistigen Lehrer voraus. Sein Vorzug liegt darin, dass er nicht weltabgeschieden ist, sondern den Menschen als ein für das Leben in dieser Welt geschaffenes Wesen ernst nimmt, der sein Leben inmitten in der Welt verwirklichen soll.

Autor
Hazrat Inayat Khan
Veröffentlicht
2013
Verlag
Verlag Heilbronn
ISBN
ISBN 978-3-936246-07-0
Preis
14,95€
Zum Shop